2020

„TAURISKA-Festival 2020″

2020 war ein Jahr, das uns auf viele verschiedene Weisen forderte. In der Arbeit, Freizeit sowie im privaten Bereich mussten und wurden neue Wege gefunden. So wurde zum Beispiel im Mai das Kohr-Café “Freies Radio Pinzgau” online abgehalten. Wissenswertes zu den Kohr-Cafés von 2020 kann hier nachgelesen/nachgehört werden.

Gemäß des Tauriska-Festival Mottos von 2020: „Nur mit positivem Denken kann die Zukunft bewältigt werden“ haben wir in dieser Zeit Chancen gesehen und uns mit den neuen Umständen arrangiert. So wurden einige Veranstaltungen verschoben oder online durchgeführt (Kultur-Dialog 2020), sowie vermehrt Online-Einblicke gegeben (Chernobyl-Fotoschau, Ausstellung “Im Fokus”)

Trotz allem war 2020 ein erfolgreiches und intensives Jahr: der Friedensgarten IV, das Literaturfestival „Literatur findet Land 2020“, die Ausstellungen im Kammerlanderstall und die drei Publikationen (Alles ist so wie immer – nur du fehlst, Der Obstgarten im Gebirge und Schönperchten – Pinzgauer Tresterer) um einige Highlights zu nennen.

Hier das Festival-Programm von 2020 zum Nachlesen (pdf)


Hier das Festival-Programm von Literatur findet Land 2020 (pdf)
Hier die Dokumentation des Literaturfestivals 2020 ansehen (pdf)
Literatur findet Land online: Facebook, Instagram und Texte zu Stadt und Land

Veranstaltungs-Rückblick 2020