Die Kluft zwischen Stadt und Land hinterfragen und Schriftsteller_innen aus den Städten die Möglichkeit bieten, ihre Werke zu präsentieren und ein neues Publikum zu finden

Zum zweiten Mal veranstalten der Kulturverein Tauriska und Florian Gantner (künstlerische Leitung) das Literaturfestival in Neukirchen am Großvenediger.
Nicht Publikumsmagneten lesen aus ihren Werken, sondern Schriftsteller_innen, die sich abseits des Marktgetöses durch ihre literarische Qualität auszeichnen. Thematisch ist das Festival breit gefächert und bietet Jung wie Alt ein vielfältiges Programm.

Neu ist dieses Jahr die Idee der „Literaturpaten“. Autor_innen, die im Vorjahr zu Gast waren, laden andere Schriftsteller_innen ein und stellen diese vor der Lesung vor. 

Programm

Donnerstag, 01.10

19:00: Eröffnung mit Kurzlesung von Philipp Gabriel

Einführung: Manfred Müller Geschäftsführer der Österr. Gesellschaft für Literatur, Präsident der Öst. Kafka-Gesellschaft, Dozent an der Uni Wien

Musik: Hirsch Fisch

(Kammerlanderstall)

Freitag, 02.10

09:00 Elisabeth Steinkellner & Michael Roher (mit VS Neukirchen, Kammerlanderstall)

10:00 Elisabeth Steinkellner (mit BORG Mittersill, Kammerlanderstall)

11:00 Michael Roher (mit NMS Mittersill, Kammerlanderstall)

18:00 Petra Piuk (Pavillon Neukirchen)

19:30 Christoph Braendle mit Einführung von Literaturpate Fabian Burstein (Kammerlanderstall)

20:30 Nadine Kegele (Kammerlanderstall)

Samstag, 03.10

10:00 Jakob Pretterhofer (Wildkogel Bergrestaurant)

11:00 Susanne Gregor mit Einführung von Literaturpate Robert Kleindienst (Wildkogel Bergrestaurant)

19:30 Magda Woitzuck (Kammerlanderstall)

20:30 Erwin Einzinger mit Hirsch Fisch (Kammerlanderstall)

Sonntag, 04.10

10:30 Kaffee-Kuchen-Lesung in Erinnerung an Franz Innerhofer

Lesung von Charly Rabanser (Kammerlanderstall)

Autor_innen

Bildrechte:
Philipp Gabriel (© privat), (Elisabeth Steinkellner (© privat), Michael Roher (© privat), Petra Piuk (© www.detailsinn.at), Christoph Braendle (© Roman Picha), Nadine Kegele (© Michael Poscoleri), Jakob Pretterhofer (© Natascha Unkart), Susanne Gregor (© privat), Magda Woitzuck (© Christoph Stark), Erwin Einzinger (© Heinz Höhenberger), Charly Rabanser (© Dave Innerhofer)

Mehr zu den Autor_innen

Musik

Hirsch Fisch umrahmen das Festival mit ihren musikalischen Werken.
Hirsch Fisch sind Norbert Trummer und Klaus Tschabitzer aka Johnny Schwimmer.

Hier bekommen Sie einen Einblick!

Bild: © Mario Lang

Einzellesung: 10€
Festivalpass: 15€ (erhältlich vor Ort)
Veranstalter: Christian Vötter und Susanna Vötter-Dankl, Tauriska
Künstlerische Leitung: Florian Gantner
Das Literaturfestival wird unterstützt von: