Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juni 2020

Führungen im Samplhaus

17. Juni, 10:00 - 16. September, 11:00
Samplhaus Bramberg, Hadergasse 11
Bramberg, 5733 Österreich
Samplhaus

Mi 17.06 – Mi 16.09 Jeden Mittwoch um 10:00 Uhr Die Hausbesitzerin Christine Hochwimmer lädt zu Führungen im Samplhaus Bramberg ein.

Erfahren Sie mehr »

August 2020

Kohr-Café: Digitalisierung eines historischen Gebäudes

7. August, 9:00 - 11:00
Samplhaus Bramberg, Hadergasse 11
Bramberg, 5733 Österreich

Vorstellung des 3D-Runganges/Digitalisierung des Samplhauses Das 500 Jahre alte Samplhaus in Bramberg wurde digitalisiert und kann nun virtuell erlebt werden. Umgesetzt wurde das Digitalisierungsprojekt von Niklas Knapp, Stephanie Brennsteiner und Michael Riedmann.   Mehr Informationen auf der Einladungskarte (pdf)   

Erfahren Sie mehr »

Friedensgarten

8. August, 12:00
Wildkogelgipfel

Bereits zum vierten Mal findet das Projekt Friedensgarten gemeinsam mit dem Künstler Karl Hartwig Kaltner (Fahnen am Wildkogel und Idee des Friedensgarten) statt. Der Friedensgarten am Wildkogelgipfel (2224 m) kann mit einer Hand voll Erde unterstützt werden - wir laden herzlich dazu ein. Es soll eine symbolische Friedensarbeit sein, die ohne allzu großen Einsatz möglich ist.   Mehr Informationen erhalten Sie auf der Einladungskarte (pdf) 

Erfahren Sie mehr »

“Gemeinsam – Aktiv im Alter”

14. August, 9:00 - 11:00
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich
Kohr-Café

INFO: Das Kohr-Café wird von 03. April auf 14. August verschoben.   Im Rahmen eines Kohr-Cafés wird Mag. Christina Meilinger (Sozialkoordination Oberpinzgau) einen Impulsvortrag zu "Gemeinsam - Aktiv im Alter" halten. Zentral ist dabei die Frage: Welche Angebote stehen uns frühzeitig zur Verfügung, damit wir bis in hohe Alter geistig und körperlich fit bleiben.   Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf unserer Einladungskarte (pdf)  

Erfahren Sie mehr »

Heilkräuter – eine Alternative

19. August, 19:00
Felberhaus, Stoitznergasse 3
Bramberg, Salzburg 5733 Österreich

Bitte anmelden - begrenztes Platzangebot! Anmeldung unter: office@tauriska.at oder 0664 5205203 Vortrag "Heilkräuter - eine Alternative" Gottfried Hochgruber ist bekannter Kräuterexperte mit jahrelanger Erfahrung. Er wird über die Heilwirkung von Pflanzen, Gewürzen und Kräutern sprechen. vorläufiger Treffpunkt: vor dem Felberhaus, Bramberg Unkostenbeitrag: 10€    Hier finden Sie die Einladungskarte zur Veranstaltung (pdf)   Veranstaltung mit dem Obst- und Gartenbauverein Bramberg und Hollersbacher Kräutergarten

Erfahren Sie mehr »

Lesung Walter Müller

26. August, 17:00 - 19:00
Haus der Volkskulturen, Zugallistraße 10 (Petersbrunnhof)
Salzburg, 5020
Banner

Lesung und Buchpräsentation von Walter Müller "Alles ist so wie immer - nur du fehlst!" - das Werk, anlässlich des 70igsten Geburtstages des Schriftstellers, erscheint im Tauriska Verlag. Im Rahmen der Buchpräsentation können erste Einblicke in die Vielfalt der Texte gemacht werden.   Grußworte: LH-Stv. Heinrich Schellhorn Musik: Waltraud Stögner, Harfe. Unterstützt von Salzburger Volkskultur und Stadt Salzburg   Mehr Informationen zum Buch erhalten Sie hier sowie auf der Einladungskarte (pdf) zur Veranstaltung.   Anmeldung erbeten unter office@tauriska.at oder +43 664 5205203

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung

28. August, 19:30 - 30. Oktober, 15:00
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich

Zwei Künstler aus dem Pinzgau stellen aus. Im Zauber der Zwischenräume - Wilhelm Kastberger (Er zeigt Werke, welche mit der Enkaustik-Technik erarbeitet wurden. Mit Bügeleisen, Wachs und Farbpigmente zeigt er diese faszinierende Kunstform) "Venedig-Venediger" ein Bilderzyklus - Winfried Hutter (Aquarelle, Architektur- und Aktmalerei. Er gibt erstmals eine Ausstellung im Land Salzburg)   Laudatio zu Winfried Hutter: Kunsthistoriker Dr. Nikolaus Schaffer Musikalische Umrahmung: Martina Bogensberger am Klavier   Mehr Informationen erhalten Sie auf der Einladungskarte - Einladungskarte: Winfried Hutter (pdf) - Einladungskarte:…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Kohr-Café: Bedeutung des Bergbaues

4. September, 9:00 - 11:00

Thema: Bedeutung des Bergbaues im Oberpinzgau Referat: Guido Wostry Mehr über den Bergbau im Oberpinzgau kann in diesem Kohr-Café erfahren werden. Stattfinden wird es im historischen Verweserhaus, welches die Bergbauverwaltung von Zell am See (Limberg) bis Krimml beherbergte und seit dem Jahr 2000 Büro, Informations- und Seminarzentrum der Bergbauforschung ist.   Mehr Informationen erhalten Sie auf der Einladungskarte (pdf)    Treffpunkt: Panzl-Denkmal vor dem Verweserhaus, Mühlbach im Pinzgau

Erfahren Sie mehr »

Komponist*innenforum Mittersill

14. September - 21. September
Mittersill Mittersill, Salzburg 5730 Österreich

kofomi#24/2020 #for future Hinter dem Thema #for future verbirgt sich auch die Sorge um unsere Zukunft in Bezug auf unser Klima und unseren Lebenswandel. Wenn jede Krise auch Chance ist, hat auch die aktuelle gesellschaftliche Krise das Potential der Läuterung. Kann uns die Kunst diesen unbekümmerten Weg weisen? Welche Art Kunst brauchen wir dazu? Vermehrt geht es um Kommunikation Vermittlung und vielfältige Kontakte, besonders aber um die wichtigste Partner_in der Kunst, das Publikum. Im Rahmen des Forums und gemeinsam mit allen Teilnehmer_innen wird…

Erfahren Sie mehr »

Lehrling der Zeit

19. September, 19:00
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich
Head Lehrling der Zeit

FILMVORFÜHRUNG und live SHOW-KÜCHE Film: Lehrling der Zeit von Simon Tasek und Rudi Pichler Der Pongauer Spitzenkoch Rudi Pichler begibt sich in der Dokufiction auf eine Zeitreise in das Jahr 1945. Während der Filmvorführung kocht Rudi Pichler live ein Menü von "anno dazumal". Der Film zeigt den Umgang mit Lebensmitteln, die damals das Überleben sicherten und die heute als Delikatessen der österreichischen Küche gelten. Seine authentischen Szenen regen zum Nachdenken, aber auch zum Schmunzeln an. Vor allem aber nährt er…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren