Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kofomi#21

11. September - 18. September

 

reset – 25 Jahre kofomi

Mit dem Thema „reset“ geht es um die brennenden Fragen der Gegenwart.
Die aktuellen globalen Herausforderungen zeitigen Diskurse in allen Lebensbereichen, so auch in der Kunst. Vor dem Hintergrund dieser und nach einer pandemiebedingten schwierigen Zeit für die gesamte Kultur feiert das kofomi sein 25-jähriges Bestehen.

25 Jahre kofomi heißt 25 Jahre Begegnung, Austausch und Kunstschaffen quer durch Nationen und Genres, 25 Jahre Musik- und Kulturgeschichte, die alle am kofomi Beteiligten geschrieben haben bzw. geschrieben haben werden. Mit reset meinen wir, dass es heute vor allem darum geht, aktuelle Bedingungen, entstandene Defizite und neue Strategien zu diskutieren bzw. in unserer Arbeit zu fokussieren und die aktuellen Herausforderungen anzunehmen. Die vielfältigen Krisen wie Klimawandel, Pandemie und Fluchtbewegungen sind vor allem unserer Lebensweise geschuldet, die es zu überdenken und zu ändern gilt, auch in der Kunst. Die reset-Taste gibt es nicht, wohl aber Wege zu einem Neuanfang. Im Forum werden sich die Teilnehmer*innen diesen Fragen im künstlerischen Tun und Austausch untereinander und mit dem Publikum stellen.

 

Zum Programm/Flyer (pdf)

 

Leitung: Wolfgang Seierl
ARGE Komponistenforum Mittersill
info@kofomi.com
www.kofomi.com

Details

Beginn:
11. September
Ende:
18. September

Veranstaltungsort

Mittersill
Mittersill, Salzburg 5730 Österreich

Veranstalter

Arge Komponistenforum Mittersill
Telefon:
0664 5969091
E-Mail:
info@kofomi.com
Webseite:
www.kofomi.com