Fahnenbilder

Kunst ist Wegweiser – Zweimal konnten wir bei den Aktionswochen „Offener Himmel“ das Programm mit einer Kunstinstallation von K.H. Kaltners Fahnenbildern bereichern, einmal in der Pfarrkirche in Hopfgarten und schließlich im Salzburger Dom.

Anliegen der Aktionswochen war und ist es, neue Wege der Verkündigung zu erproben. Dabei versuchen wir mit vielen unterschiedlichen Partnern auf Spurensuche nach dem Sinn und Ziel des Lebens zu gehen oder dem Geheimnis Gottes in unserem Leben auf die Spur zu kommen. Bei diesem Bemühen darf die Kunst nicht fehlen. Kunst will sichtbar-machen. Sie hat Verkündigungscharakter und ist für Seelsorge unverzichtbar. Kunst ist Wegweiser für das Leben als Geschenk. Kunst macht auf das kreatürliche Verwiesen-sein, auf das Unvollendete in dieser Welt aufmerksam.