Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchpräsentation „Samt & Seide im Historischen Tirol“

22. März, 17:00

Buchpräsentation, Bozen, Textilakademie, Richard Vill, Samt und Seide im historischen Tirol

Samt und Seide waren die prestigeträchtigsten Stoffe. Die zentrale Lage im Herzen Europas hat dazu geführt,  dass in der Europaregion Tirol heute eine Reihe von äußerst wertvollen textilen Kunstschätzen vorhanden sind, einige einzigartig im internationalen Kontext.

Dem Wandel der gesellschaftlichen Strukturen und den wirtschaftlichen Bedingungen entsprechend tritt neben Landesfürstentum und Adel ab dem späten Mittelalter das Bürgertum mit wachsenden Wünschen nach anspruchsvoller Kleidung und Ausstattung seines Lebensraumes auf. Die unterschiedlichen Objekte aus Samt und Seide – von prachtvollen Tapisserien, liturgischen und profanen textilen Kostbarkeiten bis hin zur Mode aus vergangenen Jahrhunderten – sind einzigartige Zeugnisse vergangener Pracht und Herrschaft, welche die Geschichte jener Zeit anschaulich vermitteln.

 

Samt und Seide im Historischen Tirol 1000-1914
Autor: Richard Vill, Hrsg. im Verlag der Europäischen Textilakademie
ISBN Nr. 978-88-942606-01

412 Seiten mit 335 Farbbilder und 53 s/w Abb., 30 x 24 cm, Hardcover, Kapitalband, fadengeheftet

Details

Datum:
22. März
Zeit:
17:00

Veranstaltungsort

Schloss Maretsch
Via Claudia-de-Medici Str. 12
Bozen/Bolzano, 39100 Italien

Veranstalter

Europäische Textilakademie Bozen
Website:
https://eurotextileacademy.com/de/startseite/