Die Biographie des Philosophen und Ökonomen

LEOPOLD KOHR
Träger des Alternativen Nobelpreises
von Gerald Lehner
Franz Deuticke Verlag Wien 1994, EUR 20,00
ISBN 3-216-30107-9

Leopold Kohr, geboren in Oberndorf bei Salzburg, gilt als geistiger Vater des Leitsatzes „Small is Beautiful“, dem später sein Freund und Schüler Fritz Schumacher Weltgeltung verschafft hat. Am 26.2.1994 starb der Philosoph und Ökonom Leopold Kohr im Alter von 84 Jahren in seiner britischen Wahlheimat Gloucester. Rund ein Jahr zuvor hat der Salzburger Journalist Gerald Lehner mit den Arbeiten an der vorliegenden Biographie begonnen.Er führte mehr als 50 Stunden lang Interviews mit Leopold Kohr und sprach auch mit zahlreichen Kollegen, Bekannten und Kritikern des Wissenschaftlers. Dabei stieß er auf Fakten, die in der Öffentlichkeit bislang nicht bekannt waren.