Schönperchten – Pinzgauer Tresterer

45,00

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Dokumentation eines Brauches in Geschichte und Gegenwart
Mit Beiträgen von Ernestine Hutter, Michael Malkiewicz, Günter Mayrhofer, Lukas H. Schmiderer, Manfred Seifert, Susanna Vötter-Dankl und Christian Vötter.

Hardcover, Fadenheftung, Format 25,2 x 23,4
ISBN: 978-3-901257-61-2

Beschreibung

Der Pinzgauer Tresterer-Tanz ist einzigartig. Eingebunden in ein bäuerliches Brauchgeschehen mit theatralischen Elementen und ungewöhnlichen Kostümen findet er innerhalb der winterlichen Zeit statt. Der Brauch mündet in Wünsche für ein gutes, friedvolles und glückliches neues Jahr für Haus und Hof. Da er überwiegend in den großen Bauernstuben stattfand, wurden die guten Wünsche auch mit einer ertragreichen Ernte in Verbindung gebracht. Fixer Bestandteil und Höhepunkt ist der komplexe Ablauf des Tresterer-Tanzes. Ungewöhnlich sind dabei auch die von Bauern, Knechten und ländlichen Arbeitern entwickelten Tanzschritte, die in dieser Form im bayerisch-österreichischen Tanzgeschehen keine Entsprechung finden.
Einem interdisziplinären Team von Wissenschaftlern, gemeinsam mit den am Brauch Beteiligten und weiteren Auskunftspersonen aus dem Pinzgau ist es gelungen, die mündliche und schriftliche Tradierung von Beginn der Überlieferung an bis heute chronologisch lückenlos aufzuzeigen. Die historische Überlieferung von Texten und Bildern wird ergänzt mit dem Blick auf die Gegenwart. Dabei wird neben dem Tresterer-Tanz im Pinzgau mit seiner Sonderform in Unken auch der Pinzgauer Tresterer-Tanz der Alpinia Salzburg berücksichtigt.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.59 kg
Größe 252 × 234 × 24 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Menü