Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juli 2019

Vortrag „DAS KARMA DES HANDWERKS“

9. Juli, 20:00 - 21:30
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich
+ Google Karte

In der Arbeitswelt verschwindet die individuelle Tätigkeit. Die Digitalisierung entwurzelt Berufe und Identität, obwohl alle freudig (gezwungen?) mittun. Aber die Folgen? Es sind drei: Mechanisierung, Unverbindlichkeit und Anonymität. Was steckt dahinter? Referent: Marcus Schneider   In der Arbeitswelt verschwindet die individuelle Tätigkeit. Die Digitalisierung verändert Berufe und Identität, obwohl alle freudig (gezwungen?) mittun. Aber die Folgen? Es sind drei: Mechanisierung Unverbindlichkeit Anonymität Was steckt dahinter? Hier erhalten sie die Einladungskarte (pdf) mit zusätzlichen Informationen zur Veranstaltung.

Mehr erfahren »

August 2019

Kohr-Cafe: „SAMT UND SEIDE“

2. August, 9:00 - 11:00
Museum Bramberg, Weichseldorf 27
Bramberg, Salzburg 5733 Österreich
+ Google Karte

Der Modedesigner und Autor Richard Vill stellt sein neuestes Buch vor. Seine intensive Spurensuche nach textilen Kulturgütern und teils weit verstreuten Urkunden, Plänen sowie fotografischem Bildmaterial zu Samt und Seide im historischen Tirol flossen nun in eine umfassende Dokumentation ein. Erschienen in der Europäischen Textilakademie Bozen.   Samt und Seide waren die prestigeträchtigsten Stoffe. Die zentrale Lage im Herzen Europas hat dazu geführt, dass in der Europaregion Tirol heute eine Reihe von äußerst wertvollen textilen Kunstschätzen vorhanden sind, einige einzigartig…

Mehr erfahren »

September 2019

Ausstellung „BUNTE WELT IN BILDERN“

6. September, 10:00 - 12:00
Samplhaus Bramberg, Hadergasse 11
Bramberg, 5733 Österreich
+ Google Karte

Längst ist es kein Geheimnis mehr im Ort: Stanislav Gajdos, seit einem Jahr beliebter Pfarrer in Bramberg, kann wunderbar malen. Musikalische Umrahmung: Alexandra Seywald (Geige), Salzburg Grußworte: Bürgermeister Hannes Enzinger, Bramberg Ausstellungsdauer: bis So 06. Oktober 2019 (15.00 Uhr Finissage) Öffnungszeiten: jeweils Sonntags von 15.00 bis 17.00 Uhr und auf Anfrage; Tel.: +43 (0)6566 7465, www.samplhaus.at   Der malende Priester von Bramberg Ausstellung von Stanislav Gajdos im Samplhaus in Bramberg Einst tauschte er seine Münzsammlung ein für Ölfarben und Staffelei:…

Mehr erfahren »

Vortrag ORGANOID „NATÜRLICH IM VORTEIL“

6. September, 19:00 - 20:30
Felberhaus, Stoitznergasse 3
Bramberg, Salzburg 5733 Österreich
+ Google Karte

Dekorbeschichtung, Tapeten, Beleuchtung, Möbel, Smartphone-Hüllen, Kartons…; Kooperation mit Obst- und Gartenbauverein Bramberg. Referent: Christoph Egger ORGANOID „natürlich im Vorteil“ Unsere Vision. In unserer heutigen zunehmend technologisierten und schnelllebigen Zeit wollen wir mit unseren Naturoberflächen dazu beitragen, dass sich die Menschen wieder vermehrt mit der Natur auseinandersetzen und die wichtige Verbindung Mensch – Natur stärken. Unsere Mission. Durch die Verwendung von unbehandelten natürlichen Pflanzenteilen, die im Produktionsprozess überwiegend ihre ursprünglichen Eigenschaften hinsichtlich Optik, Haptik und Duft beibehalten, bringen wir die Natur in Innenräume und frischen dadurch positive…

Mehr erfahren »

kofomi#23

14. September, 19:00 - 20. September, 19:00
Mittersill Mittersill, Salzburg 5730 Österreich + Google Karte

solidarität 14. - 20. 9. 2019 mittersill/salzburg Die vielfältigen Krisen unserer Zeit sind Folgen einer Lebensweise, die in unserem Alltag des Konsumierens und Produzierens festgeschrieben ist und die stets auf Kosten anderer geht, also auf Ausbeutung basiert. Welche Rolle spielt Kunst in diesem Kontext, ist unsere Kunst ebenso wie unsere Lebensweise imperial, ausbeuterisch, oder kann/muss sie nicht vielmehr solidarische Konzepte auf den Weg bringen Die TeilnehmerInnen Natalie Deewan (A) Bildende Kunst Marco Döttlinger (A) Komposition Matthias Kranebitter (A) Kompositon Ulrich…

Mehr erfahren »

32. Niedernsiller Stund – „LIAB UND GRANT“

26. September, 19:00 - 21:00
Samerstall Niedernsill, Kirchgasse 1
Niedernsill, 5722 Österreich
+ Google Karte

Wer war noch nie verliebt? Wer noch nie grantig? Irgendwann hat es wohl jeden von uns schon einmal erwischt. Wichtig bei Gefühlsstürmen ist der humorvolle Blick auf sich selbst und das Über-sich-lachen-können. Gerlinde Allmayer, Anna Nindl, Max Faistauer und die steirische Gruppe „Aniada a Noar“ tragen bei der Niedernsiller Stund gefühlvolle, witzige und bissige Texte zum Thema „Liab und Grant“ vor. Veranstalter: Niedernsiller Bildungswerk

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Kohr-Cafe: DIE GLOCKENWEIHE – EIN GROSSES FEST VOR 70 JAHREN

11. Oktober, 9:00 - 11:00
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich
+ Google Karte

Als der Glockenschlag ins Dorf zurückkehrte. Vier Mann zogen an den Stricken, und alle lauschten ergriffen dem Klang der neuen Glocken. Erinnerungen in Wort und Bild von Archivar Franz Brunner.   Als der Glockenschlag ins Dorf zurückkehrte Vier Mann zogen an den Stricken, und alle lauschten ergriffen dem Klang der neuen Glocken. Deren Weihe vor 70 Jahren in Neukirchen/Grv. ist für Franz Brunner ein unvergessliches Erlebnis. Sieben Jahre war Brunner gewesen, an diesem feierlichen 31. Juli 1949. Frühmorgens wurden schon…

Mehr erfahren »

KULTUR – AUSTAUSCH – VISIONEN

17. Oktober, 19:00
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich
+ Google Karte

MEINE KULTUR REGION Gesprächsrunde und Finissage der Ausstellung „Faszination Handschrift“ Ohne Kultur würde unser Land um vieles ärmer sein oder nicht? Was wäre ein Leben ohne Kunst, Kultur, KünstlerInnen und Kulturschaffende. Es braucht Netzwerke mit vielen Zahnrädern, die einander greifen, Neues hervorbringen oder Bestehendes weiter entwickeln.   GesprächspartnerInnen  Theresia Innerhofer, Hollersbach Landwirtschaftliche Ausbildung , Bildhauerische Ausbildung im Elbigenalp/Lechtal, seit 1998 Malerisch unterwegs, ab 2013 Ausstellungen als KuhArt, seit 2019 Kulturvereinsobfrau bei KuHoBa (Hollersbacher Kultur- zwischen Holler und Bach). Karl Hartwig…

Mehr erfahren »

Lesung „IM ZAUBER DER ZWISCHENRÄUME“

18. Oktober, 19:30 - 21:00
Kleiner Pfarrsaal – Zell am See, Bahnhofstrasse 1
Zell am See, Salzburg 5700 Österreich

Der Autor, Zeichner, Maler und Metallbildhauer Wilhelm Kastberger, geboren 1945, lebt mit seiner Familie in Zell am See, beschäftigt sich schon seit mehr als dreißig Jahren mit der Faszination des Zwischenraumes. Er wird versuchen, mit seinen Texten und Bildern einen kleinen Einblick in die Zauberwelt der Zwischenräume zu geben. Veranstalter: Kath. Bildungswerk Zell am See Hier ist die Einladung (pdf).  

Mehr erfahren »

15.Bergfilmfestival – Kulturverein m²

18. Oktober, 20:00 - 26. Oktober, 0:00

Fr, 18.10. bis Sa, 26.10.2019 * TAURISKA-Kammerlanderstall Neukirchen (Fr - So) * Alpenvereinshaus Krimml (Mo - Mi) * Lebensraum Mühlbach / Bramberg (Do - Sa)   Programm im Tauriska – Kammerlanderstall: Freitag, 18.10. – 20 Uhr: Eröffnungsabend: Zwischen Kashmir und Tibet Fünf Religionen, abenteuerliche Wege und eine Schule… Eine Filmdokumentation von Hans Fuchs. Hans Fuchs, Gabi und Feri Salzmann erzählen in diesem Film über ihre jüngste Reise durch Nordindien.. Samstag, 19.10. – 20 Uhr: Film: „Manaslu – Berg der Seelen“…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren