Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2020

Leopold Kohr-Summerschool

23. September, 19:00
Augustiner Bräu in Mülln, Lindhofstraße 7
Salzburg, 5020 Österreich
Banner Kohr

Leopold Kohr-Summerschool - Akademisches Wirtshaus zum Thema: Kleine Unternehmen zwischen Handwerk und Industrie "WAS STEHT UNS BEVOR – WAS KÖNNEN WIR TUN?" Idee/Umsetzung: Niko Paech Unterstützt von Stadt:Salzburg   Anmeldung erbeten: office@tauriska.at oder Tel.: 0664 5205203 Die Veranstaltung findet im Gambrinussaal statt.

Erfahren Sie mehr »

Niedernsiller Stund

25. September, 19:00
Samerstall Niedernsill, Kirchgasse 1
Niedernsill, 5722 Österreich

33. Niedernsiller Stund: SCHEE oder SCHIACH Schnee und Schiach. Begriffe, die ausdrücken ob uns etwas gefällt oder nicht. Etwas ganz persönliches, da es auf die jeweilige Wahrnehmung des/der Betrachter_in oder Hörer_in abhängt. Mit Gedichten, Geschichten und Zwiegesprächen vermitteln vier Mundartschaffende ihre Sichtweise auf Schees und Schiachs: Erika Rettenbacher Cornelia Allmayer-Krieg Heidrun Gruber Max Faistauer   Ein weiterer Programmpunkt ist die Ausstellung aktueller Bilder des Malers Volker Lauth (aus Uttendorf). Musik: Maria Gstättner & Stefan Heckel (Fagott und Akkordeon) Moderation: Manfred Baumann

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

“Literaturfestival: Eröffnung”

1. Oktober, 19:00
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich
Banner

INFO: VERSCHOBEN von 18. Juni auf 01. Oktober.   Eröffnung des zweiten Literaturfestivals in Neukirchen am Großvenediger Programm Grußworte: Bgm. Andreas Schweinberger Einführung: Mag. Dr. Manfred Müller (Geschäftsführer der österreichischen Gesellschaft für Literatur) Lesung: Philipp Gabriel Musik: Hirsch Fisch   Informationen zu den Autor_innen Festival-Flyer (pdf) Plakat (pdf)

Erfahren Sie mehr »

“Literaturfestival: Freitag”

2. Oktober, 9:00 - 22:00
Banner

INFO: VERSCHOBEN von 19. Juni auf 02. Oktober. Programm 09:00 - 12:00: Elisabeth Steinkellner & Michael Roher (Kammerlanderstall, Schulprojekte) 09:00: Elisabeth Steinkellner & Michael Roher mit VS Neukirchen 10:00: Elisabeth Steinkellner mit BORG Mittersill 11:00: Michael Roher mit NMS Mittersill   18:00: Petra Piuk (Pavillon Neukirchen) 19:30: Christoph Braendle (Kammerlanderstall) - Einführung von Literaturpate Fabian Burstein 20:30: Nadine Kegele (Kammerlanderstall)   Informationen zu den Autor_innen Festival-Flyer (pdf) Plakat (pdf) Einzellesung: 10€ Festival-Pass: 15€ (erhältlich vor Ort)

Erfahren Sie mehr »

“Literaturfestival: Samstag”

3. Oktober, 10:00 - 22:00
Neukirchen am Großvenediger 5741 Österreich
Banner

INFO: VERSCHOBEN von 20. Juni auf 03. Oktober. Programm 10:00: Jakob Pretterhofer (Wildkogel Bergrestaurant) 11:00: Susanne Gregor (Wildkogel Bergrestaurant) - Einführung von Literaturpate Robert Kleindienst 19:30: Magda Woitzuck (Kammerlanderstall) 20:30: Erwin Einzinger mit Hirsch Fisch (Kammerlanderstall)   Informationen zu den Autor_innen Festival-Flyer (pdf) Plakat (pdf) Einzellesung: 10€ Festival-Pass: 15€ (erhältlich vor Ort)

Erfahren Sie mehr »

“Literaturfestival: Sonntag”

4. Oktober, 10:30 - 12:00
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich
Banner

INFO: VERSCHOBEN von 21. Juni auf 04. Oktober! Programm 10:30 Videointerview Franz Innerhofer von Margit Gantner Der Flickschuster (Erzählung aus dem Nachlass Franz Innenhofers) - Lesung von Charly Rabanser Kaffee & Kuchen und Ausblick auf 2021   Informationen zu den Autor_innen Festival-Flyer (pdf) Plakat (pdf) Einzellesung: 10€ Festival-Pass: 15€ (erhältlich vor Ort)

Erfahren Sie mehr »

34 Jahre danach

10. Oktober, 19:30
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich

34 Jahre danach - in Tschernobyl auf Tour Audio-visueller Vortrag von Fritz Daxenbichler Vom Brotberuf „Bäckermeister“ in Bramberg erkundete Fritz Daxenbichler im November 2019 mit Fotoapparat und Filmgerät die „Schauplätze in Tschernobyl. Er liebt das Fotografieren, wie schon sein Urgroßvater und sein Motto lautet: „In der Nacht backen, am Tag fotografieren." Seine Eindrücke von Tschernobyl wird er uns in einem Filmbeitrag vermitteln.

Erfahren Sie mehr »

Bergbauforschung im Oberpinzgau

30. Oktober, 19:30
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich

Gesprächsrunde & Film-Clip von Chris Perkles Das Motto "In alten Stollen graben und das Wertvolle heraufholen" soll Ansporn geben, sich mit der Montangeschichte und ihren Entwicklungen zu befassen.   Inputs Guido Wostry (Verein Bergbauforschung Bramberg) Sepp Seifriedsberger (Verein Bergbauforschung Bramberg) Hans Neumayer, Bergmann i. R. (Salzbergwerk Berchtesgaden) Axel Mosser (Bramberg)   Moderation: Waltraud Moser-Schmidl, Kustodin Museum Bramberg

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Kohr-Café: Kabinett

6. November, 10:00
Kabinett im Schmidererhaus, Salzmannstraße 6
Zell am See, 5700

Thema: Das „Kabinett“ im Schmidererhaus Lukas Schmiderer stammt aus einer künstlerisch begabten Familie und ist in die Welt des Pinzgauer Tresterer-Brauches hineingeboren - sein Onkel hat sein Interesse dafür geweckt. Viele „Schätze“ von der Volkskultur bis hin zur Kunst sind in Lukas Archiv gelagert und er möchte nach und nach in seinem kleinem „Kultur-Fenster“/Kabinett  in Zell am See diese Schätze zeigen. Aber er öffnet es auch für die Kunstwelt.

Erfahren Sie mehr »

“Im Fokus” – Ausstellung von Franz & Eva Reifmüller

12. November 2020, 19:30 - 28. Februar 2021, 15:00
TAURISKA-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a
Neukirchen am Großvenediger, AUSTRIA 5741 Österreich

INFO: Die Ausstellung wird von April auf November verschoben!   Vater und Tochter zeigen gemeinsam ihre photografischen Werke Franz Reifmüller Die ersten Kontakte mit der Fotografie fanden im Jahre 1982 während der Ausbildung zum Gendarmeriebeamten statt. Das endgültige Interesse an der Fotografie wurde bei einem Fotokurs über die Tatortfotografie geweckt. Unzählige Landschafts- und Portraitfotos waren die Folge. Auf Grund von Veröffentlichungen meiner „Werke“ in Zeitungen investierte ich in ein eigenes Schwarzweiß-Fotolabor und ein Fotostudio. Künstlerischen Aktfotografie und der enge Kontakt…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren